Mein erstes Startup: Eine emotionale Achterbahnfahrt

Mein erstes Startup: Eine emotionale Achterbahnfahrt

2.99

Startups sind kein Ponyhof, weil sie extrem ungewiss, chaotisch und nahezu toxisch sind. 9 von 10 Startups scheitern! Wenn Startups jedoch erfolgreich werden, wachsen sie unvorstellbar schnell. Für viele Gründer werden sie zur emotionalen Achterbahnfahrt - so auch bei mir! Als ich in 2012 mein erstes Startup - Spotistic - startete, wusste ich nicht, worauf ich mich wirklich einlass. Ich stellte fest, wie schwer es ist, unternehmerisch tätig zu sein. Von 0 auf 100. Ohne Vorbereitung. Das Studium gab mir weder Sicherheit noch Wissen. Die Inhalte meiner Arbeit waren so neu, dass ich bei Null anfing. Erfahre was ich aus meinem ersten Startup-Versuch lernte und was ich nun anders mache.

Add To Cart