10 Gründe Warum Unternehmer sein die beste Art ist, persönlich zu wachsen

Was gestern galt, ist morgen falsch.

Die Sicherheit, nach der unsere Eltern strebten, gibt es heute nicht mehr. Großunternehmen vernichten mehr Jobs, als dass sie neue schaffen.

Suchst du auch nach Karriere-Alternativen und fragst dich manchmal, wie du selbstständig werden kannst?

Falls ja, bist DU nicht allein!

Immer mehr Menschen wollen zu Unternehmern werden - nicht nur in Deutschland oder Europa, sondern auf der ganzen Welt. Es wird erwartet, dass 2020 mehr als 40% der Berufstätigen in den USA selbstständig sind.

Das Schöne an der ganzen Entwicklung?

Es war noch nie einfacher, etwas Eigenes zu starten. Erfolgsprinzipien von Startups werden entschlüsselt, offen geteilt und sind universell anwendbar - nicht nur auf Startups.

Dieses Startup-typische Mindset nenne ich StartupGeist, welches dir hilft, etwas Eigenes aufzubauen - ob als Freiberufler oder mit deinen eigenen Produkten oder Dienstleistungen.

Die entscheidende Frage ist: Möchtest du Teil dieser Unternehmer-Bewegung sein oder weiterhin Teil der alten Illusion von Sicherheit und Karriere in industriell geprägten Unternehmen?

Studenten und Absolventen bekommen heute die einzigartige Chance, ihre Karriere und ihr Leben so zu gestalten, wie sie es wollen, indem sie sich selbstständig machen.

 

80/20 Fazit

Warum Unternehmer sein die beste Art ist, persönlich zu wachsen.png

@Studenten: Deine Uni-Zeit bietet dir einen perfekten Rahmen, um dich auszuprobieren. Entdecke, ob du das Zeug zum Unternehmer hast, indem du mutig und neugierig unternehmerisch tätig bist.

@Absolventen: Durch ein Nebenprojekt zum Job kannst du deinen Unternehmer-Geist entdecken und sogar besser in deinem Job werden. Du bist durch deinen Job finanziell abgesichert - anders als die meisten Studenten - und kannst daher ohne viel Druck an etwas arbeiten. Anders als Studenten musst du dir deine Zeit wohl überlegt einteilen.

@Alle: In meinen kostenloses Ebook “3 Meisterbare Schritte zur Selbständigkeit" beschreibe ich wie du produktiv und fokussiert bist und wie du die ersten unternehmerischen Schritte unternimmst.

 

7 Gründe warum du Unternehmer werden solltest

Ich habe 7 Punkte entdeckt, warum Unternehmer sein die beste Art ist, persönlich zu wachsen.

Du möchtest unternehmerisch tätig sein, weil ...

  1. Lernen

  2. Menschen

  3. Mission

  4. Werte

  5. Talente

  6. Ziele

  7. Produktivität

deinem Leben ein Sinn, eine tiefe Erfüllung und Herausforderung geben.

Diese sieben Punkte sind nicht hierarchisch sortiert und betreffen in meinen Augen alle Typen von Unternehmern (Startup-Unternehmer, Lifestyle-Unternehmer, Offline-Unternehmer, Social-Unternehmer, Corporate-Unternehmer/”Intrapreneur”).

Randnotiz: Wenn du dich fragst, was ein Startup ist und was die Charakteristika und Vor- und Nachteile der einzelnen Unternehmertypen sind, magst du dir vielleicht mein eBook “Was ist ein Startup” angucken.

Des Weiteren können 3 Gründe hinzukommen, die sich auf Freiberufler und Lifestyle-Unternehmer beziehen, da sie eine bewusste Entscheidung darüber treffen, wie und von wo sie arbeiten wollen und wichtiger: wie viele Stunden ihres Lebens sie bereit sind, zum Arbeiten (besser: Generieren von Einkommen) zu nutzen:

  1. Freiheit

  2. Finanzielle Unabhängigkeit

  3. Gesundheit

Diese treffen jedoch sehr selten auf Startup-Gründer zu. Lass uns die 10 Vorteile am Unternehmer sein im Einzelnen durchgehen.


#1 - Lernen

Die Lust am Lernen und eine kindliche Neugierde treibt Unternehmer täglich an.

Sie müssen täglich neue Herausforderungen durch stetiges Lernen meistern.

Lernen bezieht sich aber nicht nur auf fachliche Fähigkeiten, sondern vielmehr auf das Erlernen und kontinuierliche Anwenden von zwischenmenschlichen Fähigkeiten (‘soft skills’).

Indem Unternehmer an sich selbst arbeiten, lernen sie sich viel besser kennen: ihre Ängste und Sorgen, ihre Ambitionen und ihren Schrei nach Liebe und Anerkennung.

Durchs Unternehmer sein entwickelte ich den Mut, mich meinen Ängsten zu stellen. Mit Unternehmerfreunden tausche ich mich über ‘Tabu-Themen’ aus, die ich kaum mit anderen Menschen in meinen Umfeld anspreche.

Unter Unternehmern gibt es wenige Tabus.

Die meisten Unternehmer wollen wachsen und sprechen alles in ihrem Leben offen an.... Was jedoch nicht heißt, dass man erst Unternehmer werden muss, um sich den gesellschaftlichen Konventionen und Tabus zu stellen und diese zu hinterfragen.

Prinzipiell könnten das alle Menschen.

Ich stütze meine Aussage auf meinen Beobachtungen der letzten Jahre, wo ich diesen Mut, dass Leben zu packen, zu hinterfragen und seinen Träumen zu folgen, fast nur bei Unternehmer, Künstlern oder anderen Kreativen erlebt habe.

Die Anderen ‘reden’ nur darüber, handeln aber nicht. Unternehmer lernen durchs Handeln, Machen und Tun ('learning by doing').

Erfolgreiche Unternehmer sind positiv angetrieben, täglich zu lernen und ihre Herausforderungen so zu meistern.

 

#2 - Menschen

Die Schönheit des Lebens wird uns oft durch andere gezeigt.

Unternehmer werden insbesondere durch Menschen inspiriert. Sie entwickeln sich durch andere Menschen weiter - durch ihr Team, ihre Kunden und Investoren oder andere Stakeholder. Die erfolgreichsten Unternehmer widmen den Menschen in ihrem Umfeld sehr viel Zeit.

Das schöne am Unternehmer sein ist, dass du meistens die Menschen auswählen kannst, mit denen du zusammenarbeiten möchtest. Entwickle bei deiner Arbeit einzigartige Freundschaften.

Entwickle gemeinsam Träume und verfolge eine gemeinsame Vision, die weit grösser ist als der Einzelne, der zur Umsetzung notwendig ist.

Lebe den Spaß und die Herausforderung - gemeinsam im Team.

 

#3 - Mission

Langfristige Motivation für eine Aufgabe kann niemals durch Ruhm oder Geld kommen.

Die erfolgreichsten Unternehmer folgen einer persönlichen Mission, die sie auf ihre Unternehmen/Startups/NGOs übertragen.

Ich bevorzuge einen langfristigen, organischen Ansatz zum Leben, zum persönlichen Wachsen, zum Erreichen von Zielen - wie du später noch lesen wirst.

In unserer heutigen, schnelllebigen Umwelt ist es einfach, sich täglich ‘neu’ zu verlieren (und das tue ich oft) und ein größeres Ziel - eine Mission - nicht zu verfolgen.

Wenn du ein erfüllendes Leben leben willst, lautet die Devise jedoch: Entdecke und folge einer Mission. Entdecke, was dich antreibt.

Sofern du etwas für dich Lohnenswertes gefunden hast, lebe jeden Tag endlos lang - nicht als ob es dein letzter sei, sondern als ob dieser niemals zu Ende gehen wird!

“Lebe nicht jeden Tag, als ob es dein letzter wäre. Sondern lebe jeden Tag, als ob dieser für immer weitergehen sollte. Denn dann behandelst du Menschen, als ob du sie wieder sehen wirst und arbeitest an Projekten, die sehr lange dauern können. ” — Peter Thiel

 

#4 - Werte

Unternehmer sein hilft dir, deine wahren Werte zu entdecken.

Du findest heraus, mit wem du deine Werte teilst. Und: Mit wem du sie weiter entwickeln möchtest. All unsere Gefühle und Taten basieren auf unseren Werten. Für die meisten Menschen sind sie verborgen, weil sie sich mit dem Thema nicht auseinandersetzen.

Gute Unternehmer dagegen wissen, dass ihre Werte wesentliche Beschleuniger und Ressourcen für ihr Handeln sind.

Finde auch du heraus, was dir wichtig ist. Ist es Ehrlichkeit? Sachlichkeit? Mut? Liebe? Vertrauen? Furchtlosigkeit? Frieden? Wärme? Weisheit? Zuversicht? Sicherheit? Die Liste ist nicht endlos.

Setze folgende 5 Schritte JETZT um:

  1. Wähle 20 Werte aus

  2. Grenze diese auf 5 Werte ein

  3. Mache diese Werte in deinem Alltag ersichtlich (Tagebuch, Bildschirmhintergrund, Smartphone Screenblocker etc)

  4. Rede mit anderen (Eltern, Geschwister, Freunde, Kollegen, Mentoren) über deren und deine Werte

  5. Frage, wie sie dich einschätzen würden

Hole dir mein Workbook, welches dir hilft, diese Aufgaben umzusetzen.

 

#5 - Talente

Entdecke deine Talente und lebe diese, genauso wie du danach strebst, deine Werte zu entdecken!

Ist dein Talent etwa, Wörter zu formulieren? Menschen zu versammeln? Aufklären? Präsentieren? Versöhnen? Beurteilen? Analysieren? Verbildlichen? Ausführen? Strukturieren? Schauspielern? Selektieren? Priorisieren? Lehren? Forschen?

Setze folgende 4 Schritte um:

  1. Markiere 20 und

  2. Grenze diese auf 5 ein.

  3. Nutze zwei Tests zum Herausfinden deiner Stärken und Talente: Enneagram Institute oder 16 Personalities.

  4. Lese folgendes Buch: “Entwickle deine Stärken” von Tom Rath.

Wenn du jetzt keine Zeit hast, sei cleverer als die meisten Anderen und gehe den einen Schritt weiter und öffne deinen Kalender. Lege bereits jetzt fest, wann du die Aufgaben erledigen willst.

Viellicht nimmst du dir nächsten Sonntag für die Aufgaben Zeit…? Hole dir mein Workbook, welches dir hilft, diese Aufgaben umzusetzen.

 

#6 - Ziele

Gute Unternehmer definieren wie Sportler Ziele und streben täglich nach diesen. Die erfolgreichsten Unternehmer schreiben ihre Ziele nieder und verdeutlichen sich diese täglich durch verschiedene Ansätze (bspw. Kalendereinträge, einfacher Ausdruck oder Bildschirmhintergrund).

Die erfolgreichsten Unternehmer passen ihre Ziele kontinuierlich an.

Meine Herausforderung? Ich setze mir kontinuierlich zu hohe Ziele, die ich zu gegebener Zeit nicht erreiche. Am Anfang habe ich mich tierisch unter Druck gesetzt und mein Leben zog so an mir vorbei, weil meine Ziele über allem standen.

Das ist jedoch falsch. Die erfolgreichsten Unternehmer lernen, dass nicht das Erreichen eines Ziels entscheidend ist, sondern der Fortschritt dort hin.

Ich arbeite hart daran, dass zu verinnerlichen und es fällt mir sehr schwer, geduldig und ausdauernd zu sein. Denn ich weiß, dass sehr gute Unternehmer jeden Tag alles geben, um voranzukommen, da sie sich an ihren Zielen orientieren, die ihrer Mission/Lebensaufgabe untergeordnet ist.

Setze dir daher kurz-, mittel- und langfristige Ziele, die im Einklang mit deinen Werten, Talenten und deiner Mission sind.

 

#7 - Produktivität

Als Unternehmer musst du lernen, was der Unterschied zwischen Fokus (Effektivität) und Produktivität (Effizienz) ist.

Diese Konzepte habe ich bei Tim Ferriss aufgegriffen, der diese in seinem Buch 4-Stunden Woche (Engl. '4-Hour Work Week) sehr gut beschreibt (PS: Eine deutsche Zusammenfassung des Buches findest du hier - dannyholtschke.com/blog - oder hole dir mein eBook “Wie du zu Elon Musk und Unternehmer wirst”.)

Er öffnete mir die Augen darüber, dass 14-Stunden Arbeitstage etwas Dummes sind. Viele Denken, dass stumpfes Abarbeiten die höchste Form des Fleißes ist - dabei ist es eigentlich eine Form der Faulheit, den eigenen Arbeits(all)tag nicht smart zu gestalten!

Das Pareto-Prinzip und Parkinson-Prinzip sind hervorragende Hilfen, deinen Arbeitstag produktiv zu gestalten! Die erfolgreichsten Unternehmer nehmen sich die erforderliche Zeit, die Dinge zu identifizieren, die den größten Hebel zum Fortschritt haben.

Arbeite weniger und in der kurzen Zeit dafür härter. Es mag sich kontraproduktiv anhören, aber mehr Stunden heißt nicht, bessere Resultate zu erzielen.

Viele Unternehmer - vor allen erstmalige Startup-Unternehmer - lernen das nicht und arbeiten deshalb zu Lasten ihrer Gesundheit. Nichtsdestotrotz streben die meisten Unternehmer nach Produktivität - eine Eigenschaft, die ich in meinen Konzernpraktika bei Angestellten wenig vorgefunden habe.

 

7 Werte als Treiber unternehmerischen Handelns

Lernen, Menschen, Mission, Werte, Talente, Ziele und Produktivität sind die wesentlichen Triebkräfte hinter dem unternehmerischen Handeln vieler erfolgreicher Unternehmer.

Unternehmer sein ist einfach die beste Art, persönlich zu wachsen. Das Risiko zu Scheitern ist kleiner als die tiefe Erfüllung, die aus dem Verfolgen der eigenen Leidenschaft kommt. Erst durchs bewusste Erkennen und Definieren einer Mission und deiner Werte erhältst du Klarheit. Klarheit hilft dir, Projekte und Menschen auszuwählen, an und mit denen du arbeiten möchtest.

Es ist wie Kochen. Du wählst deine Zutaten aus, um ein leckeres Gericht zu kochen und dieses (hoffentlich nicht alleine) zu genießen. Ähnlich ist es mit dem Starten von Projekten und Unternehmen.

Eine Mission gibt dir eine Richtung und hilft dir, Entscheidungen zu treffen. Sie ist dein Rezept - deine Anleitung zum (unternehmerischen) Handeln. Deine Ziele spornen dich an, nicht locker zu lassen und träge zu werden. Deine Werte und Talente sind die Zutaten zum (unternehmerischen) Handeln. Durch stetiges Lernen wirst du persönlich wachsen und sicherst dir langfristig deinen persönlichen Erfolg, sodass du gesünder, ausgeglichener und wohlhabender leben wirst.

 

3 weitere Gründe, wenn...

Abhängig von der Art der Selbstständigkeit können 3 weitere Gründe hinzukommen. Aus meiner Erfahrung wirst du dir als erstmaliger (Mit)Gründer eines Startups keine der 3 folgenden Punkte im Leben sichern können.

Als Freiberufler (Designer, Software-Entwickler, Berater, Coach etc) oder Lifestyle-Unternehmer, der passives Einkommen durch die Skalierungsmöglichkeiten des Internets generiert, hast du jedoch eher die Chance dazu.

Das Konzept des passiven Einkommens (auch Cash-Flow-Business oder Lifestyle Business genannt) - wurde durch Timothy Ferriss in seinem Buch 4-Stunden Woche (Engl.: '4-Hour Work Week') beschrieben. Eine absolute Leseempfehlung an dieser Stelle! Hole dir meine 30-seitige Zusammenfassung als eBook.

Diese Unternehmer entscheiden bewusst darüber, wie und von wo sie arbeiten wollen. UND wichtiger: wie viele Stunden sie bereit sind, ihres Leben zum Arbeiten (besser: Generieren von Einkommen) zu nutzen.

 

#8 - Freiheit

Freiheit kann vieles bedeuten.

Frei kann sein, den Ort des Lebens, die Menschen, Projekte, Inhalte und Ziele auszuwählen.

Deine Selbstständigkeit bietet dir potenziell alles.

 

#9 - Finanzielle Unabhängigkeit

Tim Ferriss empfiehlt in seinem Buch “Die 4-Stunden Woche”, genau zu definieren, wie viel Einkommen du für dein ideales Leben brauchst.

Du musst heute nicht mehr viel verdienen, um deine Träume zu realisieren. Du wirst gar überrascht sein, wie wenig es ist, wenn du dich vom Besitztumsanspruch verabschiedest.

Die Überschaubarkeit des Betrages kann dir auch den Mut geben, deine Selbstständigkeit zu starten, weil du nicht unter dem Druck stehst, viel Einkommen generieren zu müssen.

Je besser du dich von Besitztum und Geld löst, desto einfacher, lockerer und erfüllter wird dein Leben. Als Freiberufler kannst du relativ schnell deine Expertise zu einem guten Stundensatz vermarkten, sodass du bei geringen Fixkosten schnelle finanzielle Unabhängigkeit erreichst.

 

#10 - Gesundheit

Freiheit und finanzielle Unabhängigkeit können sich für dich als tolle Ressourcen zu einem gesunden Leben herausstellen.

Morgens nicht ins Office hecheln zu müssen und von der Face-Time getrieben zu sein, dass man vor seinem Chef im Office sein und länger als er bleiben sollte, ist einfach nur dumm und erlaubt keinen bewussten Ansatz zum Leben.

Es ist ungesund und nicht erfüllend.

Lifestyle-Unternehmer wählen stattdessen pro-aktiv Gesundheit, wobei die Erfolgreichsten meistens erst lernen müssen, dass sie niemals ihre Gesundheit unter dem unternehmerischen Erfolg stellen sollten. Sie sehen Sport, Meditation und Ausgeglichenheit als wichtigen Teil eines gesundes Leben.

Viele Startup-Gründer dagegen nehmen sich jedoch nicht die Zeit, Sport zu machen. Sie werden so unausgeglichener, nehmen meistens an Gewicht zu und fühlen sich in ihrer Haut nicht wirklich wohl. Sie rechtfertigen das meistens, mit der Vision des Startups, die sie doch so kompromisslos verfolgen.

Was (erstmalige) Startup-Gründer von erfolgreichen Lifestyle-Unternehmern lernen können, ist, dass sie Sport als notwendige Grundvoraussetzung zum effektiven und effizienten Arbeiten und es als TEIL ihrer Arbeit betrachten sollten - und nicht als Zeitfresser! Sie könnten so ausgeglichener, erfolgreicher und produktiver werden.

@Startup-Gründer: Auch wenn du denkst, dass du keine Zeit zum Trainieren hast, weil du eine endlose To-Do-Liste zu erledigen hast, mache einen Stopp! Die Liste wird nie kürzer, aber deine Gesundheit und somit deine Arbeitsresultate werden schlechter.

Es mag sogar kontraproduktiv erscheinen: Weniger zeitliches arbeiten, kann bei Ausgeglichenheit, Gesundheit und mehr Energie unterm Strich zu mehr und besseren Ergebnisse führen!

—Merke dir: Mehr Stunden heißt nicht, mehr und bessere Resultate zu erzielen.

Wenn du das als angehender oder erstmaliger Unternehmer verinnerlichst und befolgst, kann das Verfolgen einer Mission umso erfüllender sein.

 

Buchempfehlungen zu “Wie realisiere ich Träume?”

Ich möchte dir 3 Bücher zum Thema “Wie realisiere ich Träume?” empfehlen, die mich stark inspiriert und mir eine Richtung im Leben geben.

—An Studenten

(1) Tina Seelig: What I Wish I Knew When I Was 20  - Warum lesen? Am Ende weißt du mehr über dich selbst und über die Möglichkeiten, die nur darauf warten von dir genutzt zu werden.

(2) Seth Godin: What to do when it’s your turn - Warum lesen? Wenn du weißt, was du tun möchtest, aber noch nicht mutig genug bist, ist dieses Buch die perfekte Motivation.

—An Absolventen

(1) Seth Godin: Linchpin: Are You Indispensable? - Warum lesen? "Einfach den Job machen" ist das beste Rezept für deinen Tod während du noch lebst!

 

Übung: Dein ideales Leben

Beantworte die folgenden Fragen und komme so deinem idealen Leben näher.

Ich vermeide bewusst perfekt. Was/wer ist schon perfekt? Selbst in Gedankenexperimenten sollten wir uns nicht von diesem ‘unerreichbaren’  Zustand leiten lassen, da diese Illusion uns unglücklich macht.

—Wenn du 1 Million Euros geschenkt bekommst, was würdest du jeden Tag machen?

—Wie sieht ein richtiger Tag aus? Eine tolle Woche? Ein tolles Jahr?

Ein extremerer Ansatz, dich deinem idealen Leben zu nähern, ist die Beantwortung folgender Frage:

—Nimm an, du lebst noch nur 12 Monate. Was würdest du (anders) machen?

Finde deine Antworten zum idealen Leben. Ich bin gespannt, wie dein ideales Leben auszieht. Wenn du JETZT keine Zeit hast, sei pfiffiger als andere und blocke dir eine Stunde im Kalender und erstelle dir eine Kalendererinnerung — für nächsten Sonntag.

Übrigens, stelle ich mir diese Fragen in regelmässigen Abständen. Es ist immer wieder spannend, wie viel mehr Klarheit und Fokus ich erhalte.

 

—Über den Autor: Danny möchte Studenten & Absolventen durch Startup Geist helfen, ihre unternehmerischen Träume zu entdecken und diese fokussiert, produktiv und achtsam zu realisieren. Entdecke auch du deinen StartupGeist und hole dir eines von Danny's 5 eBooks.

 

Ressourcen